Fotografik 6 von 23 Fotografik 7 von 23 Fotografik 8 von 23 Fotografik 9 von 23 Fotografik 10 von 23 Fotografik 11 von 23 Fotografik 12 von 23 Fotografik 13 von 23 Fotografik 14 von 23 Fotografik 15 von 23 Fotografik 16 von 23 Fotografik 17 von 23 Fotografik 2 von 23 Fotografik 3 von 23 Fotografik 4 von 23 Fotografik 5 von 23 Fotografik 18 von 23 Fotografik 19 von 23 Fotografik 20 von 23 Fotografik 1 von 23 Fotografik 21 von 23 Fotografik 22 von 23 Fotografik 23 von 23 Ausgang vor zurück
Textfeld, Seherin erzählt... und Auswahl Foto 6 bis 17 Auswahl Foto 2 bis 5 Auswahl Foto 1 und 21 bis 23, Ausgang, vor, zurück
Fotografik 12
Auswahl Foto18 bis 20
NR. 12
Im ständigen Gebet bat ich Gott, mich von jeglicher Sünde zu befreien. Ich tat Buße und kehrte unwiderruflich zu Gott zurück. Und siehe! Ein Sinneswandel trat ein. Die Tränen wichen. Ich schnitzte mir ein Kruzifix aus Holz. Denn aus Gold oder Silber sollte es nicht sein! Ich trug es fortan. Ich lief fast nur noch barfuß umher wie Jesus und die Armen. Ich trug nur noch ein einfaches, braunes Wollkleid. Meine Verwandten und die besseren Leute schüttelten den Kopf. Ich beschäftigte mich mit der Heilkunst. Ich half den Leprosen und anderen Kranken und hatte Erfolge damit. Ich befasste mich mit Astrologie und Alchemie.